Wir sind nicht die ersten in der Stadt, die erkannt haben, dass das aktuelle
Jugendzentrum in der Museumstraße 5 nicht nur in die Jahre gekommen ist, sondern
auch schlichtweg aufgrund der Raumaufteilung, nicht für ein Jugendzentrum
geeignet ist. Allerdings sind wir die ersten in der Stadt, die sich seit Jahren das
Thema weit oben auf die Agenda setzen, sondern auch viel Druck auf den Stadtrat
auswirken.
Dennoch sind wir auch immer wieder auf die Unterstützung von euch angewiesen,
uns ist bewusst, dass dies ein Mamut Projekt ist und ihr zeigen müsst, dass ihr hinter
uns steht. Deshalb seid ihr regelmäßig eingeladen, bei unseren öffentlichen
Sitzungen im Sitzungssaal des Rathauses vorbeizuschauen. Termine findet ihr auf
Facebook und auf unserer Website.

Es ist ein kompliziertes und langjähriges Thema, deshalb berichten wir euch hier

immer von unserem aktuellen Stand.

Jugendbügerversammlungworkshops

Bei der Jugendbürgerversammlung gab es zwei Workshops extra für das neue Juze. Hier wurden Punkte wie der besten Standort, mögliche Ausstattung mit nützliche Räume besprochen.